Kanu-Club Sömmerda e. V.

Herausforderung – Abenteuer – Sport – Fun

Slalom – Athleten holen 4 Medaillien in Tokio

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Athleten des DKV!

Nach 4 spannenden Slalom – Disziplinen konnte „Team D“ in jeder Disziplin eine Medaillie gewinnen!
Mit einer Gold- und drei Bronze-Medaillien ist die DKV-Abordnung außerodentlich erfolgreich.

Die Rennläufe aller Nationen waren eine tolle Werbung für den Kanusport.

Ricarda Funk holte sich mit der goldenen die erste deutsche Medaillie im Damen K1 seit 29 Jahren!

Sideris Tasiadis konnte sich nach der Silber-Medaillie in London mit Bronze im C1 bereits seine zweite Olympia-Medaillie sichern.

Im erstmals bei Olympischen Spielen ausgetragenen Damen C1 erkämpfte sich Andrea Herzog die Bronze-Medaillie.

Hannes Aigner holt sich in einer starken Konkurrenz Bronze im K1 und damit ebenfalls sein zweites Edelmetall nach Bronze in London.

https://www.kanu.de/Olympia-Bronze-fuer-Sideris-Tasiadis-79204.html

https://www.kanu.de/Ricarda-Funk-holt-sich-den-Olympiasieg-79210.html

https://www.kanu.de/Andrea-Herzog-gewinnt-historische-Bronzemedaille-79235.html

https://www.eurosport.de/kanu-kajak-slalom/olympia-kanu-slalom/2021/hannes-aigner-holt-bronze-im-einer-kajak-vierte-deutsche-medaille-im-wildwasser_sto8456696/story.shtml

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Kanu-Club Sömmerda e. V.

Thema von Anders Norén