2.Lauf zur Mitteldeutschen Meisterschaft in Zeitz

Eine kleine Sömmerdaer Mannschaft war beim 2.Lauf zur Mitteldeutschen Meisterschaft in Zeitz am Start. Für die Podestplätze sorgten einmal mehr unsere erfahrenen Canadierfahrer. Matthias Schunke und Thomas Kühn konnten bei den senioren in der Alterklasse C bzw. B gewinnen. Lea Sophie Barth fehlte es eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften auf der Langstrecke noch an Spritzigkeit und sie musste sich bei den Damen mit Platz 2 begnügen. Viel Erfahrung sammelten unsere Jüngsten, die mit dem unbekannten Wasser doch noch einige Probleme hatten. Julius mit Platz 20 bei den Schülern C, Johannes als 25. bei den Schülern A und Damian als 27. bei den Schülern B zeigten solide Leistungen und konnten nicht in den Kampf um die Medallien eingreifen.

… noch 11 Tage

raft10Das war ein Gaudi. Die Goldenen Zwanziger fanden sich in vielen Kostümen wieder und 227 Boote versuchten ihr Glück bei schönem Wetter. Apropos Wetter: Hier die ersten Wetterprognosen für den Raftingtag:

raftingwetter1Sonne, wenig Wind und Spaß dabei. 144 Boote habe sich bereits angemeldet. Aber da geht doch noch was. Jetzt und HIER Boot anmelden.

… noch 21 Tage

raft082008 war in Sömmerda das „Goldfieber an der Unstrut“ ausgebrochen. Was für Cowboys und Indianer sich da aber auch getroffen hatten. 288 wilde Wellenreiter und kein Ende in Sicht …

Im Jahr 2015 gab es übrigens auch bei einer Menge Gaudi wieder den einen oder anderen Indianer …

DSC_8260_web