Mitglied werden

Wie es geht

Hier findest Du alle Informationen, welche du zunächst benötigst, um Mitglied im Kanu-Club Sömmerda e. V. zu werden.

Erst reinschnuppern und lesen; dann unterschreiben

Bevor Du ein Vereinsmitglied wirst, kannst du bei uns 4 mal zum schnuppern trainieren. Dann solltest Du soviel gesehen haben, dass Du Dich für eine Mitgliedschaft in unserem Verein entscheiden kannst. Beim Training findest Du immer Vereinsmitglieder, die Dir auf Deine Fragen Antworten geben können. Und wenn die es nicht wissen, dann findet sich ein anderes Mitglied, welches Deine Frage beantworten kann.

Bevor Du bei uns Mitglied wirst, solltest Du die Satzung des Vereins und die Finanzordnung gelesen haben. Dann kannst Du dir den Mitgliedsantrag herunterladen, ausfüllen, an den Verein senden und schon erhältst Du von uns Nachricht über die deinen Aufnahmeantrag.

Und dann?

Wie es dann weitergeht, hängt ganz von Dir ab. Bei uns im Verein kannst Du allerhand machen. (Ja, wir machen auch Sport Zwinkernd)

Social Skills im Verein

Aber dabei muss es nicht bleiben. Der Verein ist in seiner heutigen Form mehr als ein Sportplatz. Der Verein ist seit Jahren Veranstalter des Sömmerda Rafting. Hier kannst du eine Menge Social Skills erwerben und verbessern. Wir bieten die Möglichkeit eigenverantwortlich Projekte innerhalb des Vereins zu übernehmen und zu gestaltet. Natürlich unterstützen wir die Aktivitäten, die mit unserem Satzungszweck im Einklang stehen. Wir ermuntern unsere Mitglieder sich zu engagieren und im Rahmen der Angebote des Landessportbundes weiterzubilden. Ob Trainer, Vereinsmanager, Finanzer, Marketinger: Bei uns im Verein ist alles gefragt, was uns gemeinsam weiterbringt.

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig

Wir sind ein Sportverein. Unser Verein lebt davon, dass wir gemeinsame Unternehmungen starten, dass wir uns dabei aufeinander verlassen können und dass wir respektvoll miteinander, unserem Trainingsmaterial und der Umwelt umgehen. Zu unseren Unternehmungen zählen aber nicht nur die Vereinsfahrten, sondern natürlich auch unser wöchentlicher Vereinsabend, die Arbeitseinsätze und die Mitgliederversammlungen, welche einmal im Monat stattfinden. Natürlich kann es immer Gründe geben, die dich von einer Teilnahme an unseren Veranstaltungen abhalten. Aber das sollte nicht die Regel sein. Denn:
„Über Wege, die man nicht begeht wuchert schnell das Unkraut.“

Also lerne uns kennen und teile mit uns die gemeinsame Zeit in unserem Verein – Deinem Verein.